Reading:
omni:us schliesst €12M Series A+ Erweiterungs-finanzierungsrunde ab

Image

omni:us schliesst €12M Series A+ Erweiterungs-finanzierungsrunde ab

by omnius
November 15, 2022
  • W&W-Tochter Württembergische Versicherung steigt neben Finanzierung durch Bestandsinvestoren ein
  • omni:us ermöglicht Versicherern die End-2-End Schadenautomatisierung in hochfrequenten Sach- und Unfallversicherungssparten mittels künstlicher Intelligenz
  • Zur Automatisierung der Schadenbearbeitung und der weiteren Erhöhung der Servicequalität werden die Württembergische Versicherung und omni:us künftig zusammenarbeiten

Berlin, 15. November 2022 omni:us, führender Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen im Versicherungsschadenmanagement, hat seine Series A+ Erweiterungsfinanzierungsrunde mit der W&W-Tochter Württembergische Versicherung, sowie Bestandsinvestoren abgeschlossen. Mit dieser Finanzierung plant das Unternehmen, weiter in seine End-2-End Schadenautomatisierungstechnologie zu investieren und sein Team, sowie Präsenz in Europa und dem Vereinigten Königreich auszubauen.

“ Diese Series A+ baut auf einem außergewöhnlichen Jahr für omni:us auf. Wir waren in der Lage, unseren Kundenstamm in Europa um führende Versicherungsunternehmen zu erweitern, wichtige Funktionserweiterungen unseres AIaaS (Artificial Intelligence-as-a-Service) Angebots – dem omni:us Digital Claims Adjuster – einzuführen und gleichzeitig unser Team mit großartigen Köpfen zu verstärken. Besonders freuen wir uns über den Einstieg der W&W-Tochter Württembergische Versicherung und das große Vertrauen unserer Bestandsinvestoren. ”, sagt Martin Micko, CCO & Mitgründer von omni:us.

Mit dem strategischen Investment setzt die Württembergische Versicherung den nächsten Schritt in der Digitalisierung der gesamten W&W-Gruppe, während sich omni:us die langjährige erfolgreiche und umfassende Markt-Expertise der Württembergischen sichert. Beide Gesellschaften streben eine weitere Vertiefung ihrer Zusammenarbeit an.

“ Die Tochtergesellschaften von W&W stehen seit über 100 Jahren für Stabilität und Erfolg. Im vergangenen Jahr unserer Zusammenarbeit konnten wir eindrucksvolle Einblicke in das starke Fundament gewinnen, das sie im letzten Jahrhundert aufgebaut haben. Mit ihrer ständigen Innovationsbereitschaft und überwältigenden Zuverlässigkeit haben sie sich als herausragender Partner erwiesen. Dies ist eine hervorragende Voraussetzung für einen wirkungsvollen und erfolgreichen Weg, um die Zukunft der Versicherung gemeinsam zu gestalten. Wir freuen uns sehr darauf, von ihnen zu lernen und mit ihnen zu arbeiten! ”, ergänzt Sofie Quidenus-Wahlforss, CEO & Mitgründerin von omni:us.

Über omni:us

omni:us is leading provider of intelligent end-2-end insurance claims automation. The omni:us Digital Claims Adjuster (DCA) enables seamlessly integrated E2E claims automation within legacy applications and existing insurance core systems, such as Guidewire, Sapiens & SAP. Integrated reference claims processes for P&C and Health, as well as a comprehensive AI-powered claims decision catalogue, help insurers reduce process costs by up to 35 percent – while drastically increasing efficiency, speed of settlement and customer satisfaction.

Founded in 2015, the company consists of 68 AI and insurance experts from more than 20 nations. As a thought leader with over 320 publications on the topics of computer vision, artificial intelligence, and deep learning, omni:us enables insurers to develop data-driven products and services and thus act even more effectively and customer-oriented. omni:us has its headquarters in Berlin, as well as offices in the UK and the USA.

The company is ISO 27001 certified and works with a network of renowned partners: KPMG, Capgemini, PwC, Accenture, Sollers, Infosys, IBM, HCL, as well as Sapiens, Guidewire, Microsoft, AWS and Friss.

Über die W&W Gruppe

1999 aus dem Zusammenschluss der beiden Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, entwickelt und vermittelt die W&W-Gruppe heute die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Sie verbindet die Geschäftsfelder Wohnen und Versichern mit den digitalen Initiativen der W&W brandpool und bietet auf diese Weise Kundinnen und Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihnen passt. Dabei setzt die W&W-Gruppe auf den Omnikanalvertrieb, der von eigenen Außendiensten über Kooperations- und Partnervertriebe sowie Makleraktivitäten bis hin zu digitalen Initiativen reicht. Für den börsennotierten Konzern mit Sitz in Kornwestheim arbeiten derzeit rund 13.000 Menschen im Innen- und Außendienst.

Related Stories

September 20, 2019

omni:us awarded €1.6 million of European funding

by
Januar 1, 1970

Europe, GDPR, AI

by